Skip to main content

Sigma-Zentrum Privatklinik Bad Säckingen

Unser seit dem Jahr 2000 ständig weiterentwickeltes Therapiekonzept ist bis heute unser bewährtes Fundament für ein umfassendes medizinisches, psychiatrisches, psychotherapeutisches und psychosomatisches Leistungsspektrum. Angeboten in einem spezialisierten Akutkrankenhaus mit angeschlossener Tagesklinik, Früherkennungszentrum und Psychiatrischer Ambulanz.

Das Sigma-Zentrum bietet für jeden privatversicherten und/oder beihilfeberechtigten Ratsuchenden sowie für Selbstzahler eine individuelle Beratung und bei Bedarf die entsprechende Therapie. Als privates Akutkrankenhaus behandeln wir das gesamte Spektrum an psychischen und psychosomatischen Erkrankungen bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren.

Die Akutklinik befindet sich in herrlicher Lage in Bad Säckingen am Hochrhein, im südlichen Schwarzwald.

Wir begleiten Sie

durch die Vielfalt und Qualität unserer Therapien

Wir nehmen Sie wahr

und entwickeln einen höchstindividuellen und bedarfsorientierten Therapieplan

Wir umsorgen Sie

mit einer wertschätzenden Atmosphäre, einer vertrauensvollen Atmosphäre, Privatsphäre in Einzelzimmern und außergewöhnlich gutem Essen

Auf diese Behandlungsfelder haben wir uns u. a. spezialisiert:

  • Abhängigkeitserkrankungen (stoffgebundene Sucht und Internet- und Mediensucht)
  • ADHS bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren
  • Angststörungen
  • Bipolare Erkrankungen und Psychosen
  • Borderline und andere Persönlichkeitsstörungen
  • «Burnout» und Erschöpfungssyndrome
  • Depressionen (phasisch und chronisch)
  • Essstörungen
  • Gerontopsychiatrie
  • Schlafstörungen
  • Schmerzstörungen (begleitend und somatoform)
  • Somatoforme Störungen
  • Traumafolgestörungen
  • Zwangsstörungen

Folgende Fachtherapien werden im Rahmen Ihres Aufenthaltes u. a. angeboten:

Klinik-Bewertungen

So haben Patienten das Sigma-Zentrum erlebt und bewertet
(Auszüge aus den jüngsten Bewertungen):

09/2021 Klinikbewertungen.de: "Super Klinik"

"Die ganzen Therapien ob somatisch oder psychisch greifen wie ein Uhrwerk in einander. Das ganze Team ist miteinander vernetzt. Mit meiner Einzelpsychologin sowie mit den Gruppentherapeuten, bin ich in zahlreichen Stunden Stunden vorwärts gekommen. Ich bin wieder einen Mensch, der wieder an das Leben und alles verbundene glaubt. Was hier geleistet wird, von der Verwaltung bis zur Küchenhilfe ist hervorragend. Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen."

08/2021 Klinikbewertungen.de: "Mir wurde in dieser Klinik sehr gut geholfen"

"Die Lage der Klinik im Schwarzwald nah am Rhein ist sehr schön. Es gibt viele Möglichkeiten sich in der freien Natur zu bewegen. Von Anfang an habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt in der Klinik. Das Essen in der Klinik ist wirklich große Klasse. Es ist abwechslungsreich und für jeden etwas dabei. Egal ob Allesesser, Vegetarier, Veganer, lactoseintolerant, die Küche versucht für jeden etwas passendes zuzubereiten. So etwas habe ich noch in keiner anderen Klinik gesehen."

07/2021 Klinikbewertungen.de: "Sehr kompetente Behandlung"

"Sehr gute Betreuung im Rahmen des Aufenthaltes durch das Pflegepersonal, Therapeuten und med. Abteilung. Eine breite Auswahl an Therapien wie z. B. Körperwahrnehmung, Musik. Bewegung und Sport (Nordic Walking) möglich. Sehr kompetente Therapeuten insbesondere in den Einzeltherapien."

04/2021 Klinikbewertungen.de: "Professionelle Hilfe durch professionelle und sehr zugewandte Therapeuten"

"Vom ersten Tag an habe ich mich wertgeschätzt und mit meiner Problematik angenommen gefühlt. Mein Therapeutenteam war ausgesprochen gut vernetzt, so dass ich in der psychologischen Einzeltherapie, in der psychologischen Körpertherapie, beim Arbeiten im Tonfeld, in der Stabilisierungsgruppe und in der dreimal pro Woche stattfindenden Gruppentherapie und auch in den primär nonverbalen Therapien, wie Musik-, Kunst- und Tanztherapie, viele meiner Themen bearbeiten konnte. Jedes Mitglied des Teams wusste zu jeder Zeit, was ich brauchte, um wieder stabiler zu werden."

04/2021 Klinikbewertungen.de: "Schutz und Hilfe"

"Obwohl es schon spät abends war, Freitagabend, wurde meine schwer depressive junge Schwester stationär aufgenommen. Das Arztgespräch war sehr verständnisvoll und kompetent. Dies setzte sich in der weiteren Betreuung über 3 Monate von Seiten der Ärzte, Psychologin und allen Mitarbeitern fort. Das Angebot über Physiotherapie, Sport, Musik, Kunst etc. ist breit gefächert. Die Atmosphäre war sehr warmherzig, kompetent, stabilisierend und ohne Aufregung. Das Essen ist ausnahmslos vielfältig, gesund und schmeckt hervorragend. Nach 3 Monaten konnte meine Schwester deutlich stabiliert die Klinik verlassen, 1 Jahr später lebt sie wieder ein normales Leben.
Wir sind sehr, sehr dankbar für die großartige Hilfe in einer psychischen Notsituation!"