Skip to main content
Sich wieder über die alltäglichen Dinge freuen können, dafür bin ich dankbar.

Ihre Privatklinik zur Behandlung von Bipolaren Erkrankungen und Psychosen

Menschen, die unter einer bipolaren Erkrankung oder Psychosen leiden, erleben ein ständiges Auf und Ab der Gefühle und lässt Betroffene zwischen langanhaltenden Stimmungsextremen pendeln. Sie fühlen sich zeitweise sehr niedergeschlagen, dann aber auch euphorisch, "aufgedreht" und hyperaktiv. Auch wenn über die Ursachen der bipolaren Störung wenig bekannt ist, stehen wirksame Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Arztgespräch

Symptome bei biploren Erkrankungen / Psychosen

Über die Hälfte der manisch-depressiven Patienten zeigt am Beginn der Erkrankung eine depressive Phase, die dann im weiteren Verlauf in eine manische oder hypomane (leicht manische) Phase übergeht. Typische Symptome sind

  • ein Wechsel zwischen depressiven Symptomen und Phasen übersteigerten Hochgefühls,
  • Risikoverhalten,
  • Größenwahn,
  • vereinzelt auch Halluzinationen.

Therapiemöglichkeiten beibipolaren Erkrankungen / Psychosen

In der Therapie bipolarer Störungen kommen neben der medikamentösen Therapie, die die meisten Patienten den Rest ihres Lebens begleitet, auch Verfahren der Psychotherapie sowie Wach- und Elektrokrampftherapie zum Einsatz. Dabei stehen im Vordergrund die Auseinandersetzung mit Ursachen und Auslösern der Erkrankung sowie das gezielte Einüben neuer Verhaltensweisen. Beim Abbruch der Behandlung besteht ein hohes Rückfallrisiko.

Entdecken Sie weitere Behandlungsfelder