Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt
07761 / 5566-0

Sofortkontakt:

+49 (0)7761 / 5566-0

Früherkennungszentrum:

+49 (0)7761 / 5564-555

Für Ärzte:

+49 (0)7761 / 5566-300

Rückruf anfordern:

Gerne können Sie einen Rückruf anfordern. Geben Sie hier einfach Ihre Rufnummer ein und optional Ihren Namen.








 
Danke - wir werden uns bei Ihnen telefonisch melden
 
 
 
 
 
Privates Fachklinikum für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Home » Aktuelles

Ein tierischer Geburtstag im Sigma-Zentrum

von: Marketingabteilung | Datum: 18. April 2019

Am Sonntag hat unsere tierische Mitarbeiterin Amy ihren 11. Geburtstag gefeiert. Verbracht hat sie diesen Tag mit ihrem Geburtstagskuchen und einem freien Tag auf der Weide. Den Kuchen hat sie ratzeputz verspeist, übrig geblieben sind diese Bilder.

Information zur pferdegestützten Therapie im Sigma-Zentrum: www.pferd.sigma-zentrum.de


Hilfe besonders an den Feiertagen im Frühjahr

von: Marketingabteilung | Datum: 16. April 2019

Für einweisende Ärzte und Therapeuten stehen unsere Ärzte gerne für Rückfragen und Konsile zur Verfügung – auch nach 17.00 Uhr und an Wochenend- und Feiertagen.

 

Akuteinweisung Sigma-Klinik


Sigma-Zentrum am Frauengesundheitstag in Leipzig am 31.08.2019

von: Marketingabteilung | Datum: 9. April 2019

– Vorankündigung –

Am 31. August 2019 findet zum bereits 5. Mal der Frauengesundheitstag-leipzig.de statt. Dazu gibt es auf dem Mediencampus Villa Ida über 20 interessante Fachvorträge, zahlreiche Expertenrunden, Gesundheitstalks und Mitmachaktionen. Die Themen sind wieder sehr vielfältig: von Wohlfühlen mit Haut und Haar, Psychologische Medizin, Selbstheilungskräfte, Gendermedizin, Schmerztherapie u.v.m. Am Messestand des Sigma-Zentrums kann kostenlos die Therapiemethode „Biofeedback“ getestet werden.
Prof. Dr. Christoph Bielitz, Ärztlicher Direktor des Sigma-Zentrums und Inhaber der Leipziger b5-Privatpraxis, begleitet mit einem Fachvortrag das Schwerpunktthema dieser Veranstaltung: „Möglichkeiten bei chronischen Erkrankungen kennenlernen“. Wir würden uns freuen, Sie als Besucher an diesem Tag zu begrüßen. Mehr Infos zum 5. Frauengesundheitstag finden Sie hier: https://www.creativelife.eu/


SIGMA-Magazin 3/2019

von: Marketingabteilung | Datum: 6. März 2019

Anfang des Jahres 2018 hatten wir mit der ersten Ausgabe des Sigma-Magazins ein neues Informationsmedium in klassischer Druckform aufgelegt, das in kompakter Form einen Überblick über aktuelle Informationen aus dem Sigma-Zentrum Bad Säckingen gibt.
Wir freuen uns, Ihnen hiermit bereits die dritte Ausgabe präsentieren zu können.

Sie bekommen beispielweise einen Überblick über die Ergebnisse der Arbeitsgruppe „Mediensucht“ sowie Informationen über unsere Behandlungsmethode „Biofeedback“. Erstmalig gibt es auch Einblicke in das von den Gästen sehr geschätzte gastronomische Angebot des Sigma-Zentrums. Eine fundierte Beschreibung der Auswirkungen von Personalstabilität und Personaldichte auf die Behandlungsqualität unterstreicht, wie wertvoll gerade auch die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Sigma-Zentrum sind. Viele weitere Beiträge verdeutlichen, was das Sigma-Zentrum ausmacht.

Mit dem SIGMA-Magazin bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine übersichtliche Möglichkeit, sich über aktuelle Themen und Projekte und die öffentliche Wahrnehmung zu informieren. Das SIGMA-Magazin ist ein vorrangig internes Kommunikationsinstrument, das aber auch von Patienten oder externen Interessenten gelesen werden kann.

Wir freuen uns, Ihnen hier die dritte Ausgabe zum Download präsentieren zu dürfen und erlauben uns, Sie auch in Zukunft auf diesem Weg an der Entwicklung des Sigma-Zentrums teilhaben zu lassen.

>>> SIGMA-Magazin 3/2019


Das Sigma-Zentrum auf Gesundheitsmessen

von: Marketingabteilung | Datum: 5. März 2019

„Ein Herz und eine Seele“

Mit den am 16./17. März 2019 stattfindenden Messen „Gesundheitstagen Bodensee“ in Konstanz und „Balance“ in Offenburg finden im ersten Quartal in Baden-Württemberg gleich drei Gesundheitsmessen statt, die auch Aussteller mit überregionaler Ausrichtung ansprechen. Am 16./17. Februar 2019 haben bereits die „Gesundheitstage Balingen Fit & Gesund“ stattgefunden.

So bietet mit dem Sigma-Zentrum Bad Säckingen eines der deutschlandweit führenden privaten Fach-Krankenhäuser für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin Anregungen für die Erhaltung und Wiederherstellung der eigenen Gesundheit. Anlässlich der bevorstehenden Gesundheitsmessen macht das Kompetenzzentrum auf den Zusammenhang von Herz und Psyche aufmerksam. Mit dem Früherkennungszentrum für psychische Störungen wurde eine Anlaufstelle geschaffen für alle, die einen diskreten Zugang zur Beratung im Bereich psychischen und psychosomatischen Unwohlseins suchen. Weiterführende Informationen unter www.sigma-zentrum.de  und www.frueherkennung.de

Stress und negative Gefühle können dem Herzen stark zusetzen.

Depressionen und andere psychische Belastungen können das Risiko einer Herzkrankheit sogar ähnlich stark erhöhen wie andere Risikofaktoren. Stresshormone wie Adrenalin und Noradrenalin sowie Kortisol können die Nervenverbindungen zwischen Gehirn und Herz schädigen, aber auch die Herzmuskelzellen direkt schädigen und die Mikro-Gefäße am Herzen verengen. In der Folge der entstehenden Verkrampfungen kann es unter Umständen zu gestörten Pumpbewegungen kommen.

Massiver psychischer Druck kann die Herzarterien verengen, bereits bestehende Schäden in Arterien verschlimmern und damit auch bei der Entstehung eines „echten“ Infarkts eine zentrale Rolle spielen. „Psychosoziale Risikofaktoren wie Depressionen, Stress oder akut belastende Lebensereignisse sind für eine große Zahl der Herzinfarkte mitverantwortlich“, betont Professor Dr. Christoph Bielitz, Ärztlicher Direktor des Sigma-Zentrums. Körper und Seele gehören zusammen. Bei wenigen Patientengruppen wird das so deutlich, wie bei Menschen mit somatoformen Störungen. Für die Betroffenen steht meist erst einmal die körperliche Symptomatik im Vordergrund. Ein psychischer Hintergrund wird oft verneint, manchmal sogar vehement abgelehnt. So ist es dann zunächst meist Aufgabe des Hausarztes, auch an somatoforme Störungen zu denken und den Patienten vorsichtig darüber aufzuklären. Beim multimodal-multiprofessionellen Therapiekonzept ist es in einem solchen Fall dann wichtig, neben einer guten Ausstattung im Bereich der Psychotherapie u. a. ein umfangreiches allgemeinmedizinisch-diagnostisches und körperlich-therapeutisches Angebot vorzuhalten. Im Sigma-Zentrum stehen erfahrene Allgemeinmediziner und Internisten zur Verfügung, die im Bedarfsfall z. B. mit den benachbarten Kardiologen, Radiologen oder dem benachbarten spezialisierten Schmerzzentrum intensiv zusammenarbeiten.

Im Sigma-Zentrum stehen neben Medikamenten (wie z.B. manchen Antidepressiva) insbesondere psychosomatische und psychiatrische Behandlungsoptionen sowie psychotherapeutische Gesprächsangebote zur Verfügung – und dies im ambulanten, tagesklinischen oder vollstationären Rahmen. Das Sigma-Zentrum arbeitet mit der Herzfrequenz-Variabilität (HRV) als Spiegelbild eines funktionierenden aber auch eines gestörten vegetativen Nervensystems und verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit der 24-Stunden-Analyse, die Betroffenen tiefere Einblicke in die aktuelle Stressbelastung und Erholungsfähigkeit des Nervensystems gibt und damit ein bewährtes Frühwarnsystem bildet.

Erschienen auf regionimblick.de >>>

 

Radio-Ankündigungen:

Radio Neckaralb Messehinweis Gesundheitstage Balingen 2019

Das neue Radioseefunk Messehinweis Gesundheitstage Bodensee 2019:

Hitradio Ohr Messehinweise Balance Offenburg 2019:


Freiburger Unternehmer-Symposium

von: Marketingabteilung | Datum: 25. Februar 2019

100 Führungskräfte diskutierten über digitales BGM

Als Kompetenzpartner hat das Sigma-Zentrum das 3. Freiburger Unternehmer-Symposium im Gesundheitsresort Freiburg begleitet. Die hochkarätig besetzte Veranstaltung gab wieder über 100 Führungskräften aus ganz Deutschland Antworten auf zentrale unternehmerische Herausforderungen unserer Zeit. Foren, Marktplätze und Round-Table-Gespräche vermittelten Best-Practice Know-How und wegweisende Konzepte für ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Einigkeit bestand darin, das Gesundheitsmanagement in der Wissensgesellschaft einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für den unternehmerischen Erfolg ist.

Das Symposium und das Business Dinner am Vorabend haben gezeigt, dass in diesem Zusammenhang die betrieblichen Prozessen in geradezu revolutionärer Weise transformiert werden. Hochkarätige Referenten wie Herbert Hainer (von 2001 bis 2016 Vorstandsvorsitzender der Adidas Group) haben aufgezeigt, welche digitalen Lösungen sich bis heute in der Praxis erfolgreicher Unternehmen bewährt haben und wie Mitarbeitende in die Lage versetzt werden können, den Herausforderungen der digital Welt zu begegnen. Weiterführende Informationen unter www.freiburger-unternehmer-symposium.de

Das 4. Freiburger Unternehmer-Symposium „Gesunde Führungskultur | Der Erfolgsfaktor im BGM“ findet statt am 5. März 2020 im Gesundheitsresort Freiburg.


SAVE THE DATE: Treffen ehemaliger Patienten 2019

von: Marketingabteilung | Datum: 15. Februar 2019

Am Wochenende des 18. und 19. Mai 2019 findet das inzwischen 17. Ehemaligen-Treffen im Sigma-Zentrum statt. Wie in den zurückliegenden Jahren sind dazu unsere ehemaligen Patienten eingeladen und finden die Möglichkeit der persönlichen Begegnung untereinander sowie mit Ärzten, Psychologen, Fachtherapeuten und Pflegemitarbeitern der Klinik. Das Programm umfasst Vorträge, gemeinsame Mahlzeiten sowie Gelegenheiten für vertrauliche Einzelgespräche mit den anwesenden Ärzten und Therapeuten, des Weiteren eine Reihe von Gruppeninteraktionen. Die Teilnehmer werden als Gäste in einigen öffentlichen Teilen der Klinik empfangen – die Therapiebereiche, Vitaminbar und Patientenzimmertrakte bleiben den aktuellen Patienten vorbehalten.

Die dabei von uns angebotenen Gespräche und Gruppenangebote sind kostenfrei; es werden lediglich Kosten für die Teilnahme an der Verpflegung erhoben und die Teilnehmer müssen nur Anreise und Übernachtung in Eigenregie und auf eigene Kosten organisieren.

Von Seiten der Klinik betrachten wir es als Angebot unserer Fürsorge und therapeutischen Gemeinschaft, mit den ehemaligen Patienten, die dies wünschen, in Kontakt zu bleiben. Rund 100 Gäste erwarten wir jährlich zum Ehemaligen-Treffen, die für ein Wochenende nach Bad Säckingen zurückkehren und die Gelegenheit nutzen, mit den anwesenden Sigma-Mitarbeitern über ihre persönliche Entwicklung seit Abschluss der stationären Behandlung zu sprechen und sich weitere Beratung zu holen. Wir wünschen allen Teilnehmern harmonische und erfolgreiche Begegnungen.

Die Einladungen werden postalisch Ende Februar versandt.
Anmeldungen sind für alle ehemaligen Sigma-Patienten ab Ende Februar bis zum 01.05.2019 an patiententreffen[at]sigma-zentrum.de möglich.

 


Gesundheitstage Balingen: Besuchen Sie den Stand des Sigma-Zentrums!

von: Marketingabteilung | Datum: 12. Februar 2019

Besuchen Sie das Sigma-Zentrum am 16./17. Februar 2019 im Rahmen der Gesundheitstage Balingen​ im Gebäude der „volksbankmesse Balingen“. Das Sigma-Zentrum ist mit einem Informationsstand für persönliche Fragen und Gespräche vertreten sowie mit Fachvorträgen und zwei Podiumsgesprächen. Außerdem nimmt die Privatklinik am kostenlosen Gesundheitsparcour mit Vorführung von Biofeedback teil.

Vorträge:

  • Samstag, 16.02.19, 14.45 – 15.30 Uhr:
    „Was nagt an unserer Seele und macht uns krank? Antriebslos, erschöpft, unkonzentriert – Symptome erkennen und den passenden Heilungsweg finden“
    Prof. Dr. med. Christoph Bielitz, Ärztlicher Direktor SIGMA-Zentrum Bad-Säckingen
  • Sonntag, 17.02.19, 12.30 – 13.15 Uhr:
    „Kunsttherapie – der Einsatz von künstlerischer Therapie bei verschiedenen seelischen Leiden“
    Gabriele Schuler, Kunsttherapeutin SIGMA-Zentrum Bad Säckingen

Podiumsgespräche:

  • Samstag, 16.02.19, 16.00 – 16.45 Uhr:
    „Depression hat viele Gesichter – Prävention, Ursachen, Symptome und Behandlung“
    Prof. Dr. med. Christoph Bielitz, Ärztlicher Direktor SIGMA-Zentrum Bad-Säckingen
    Vinzenz von Paul Hospital (Teilnehmer wird noch bekannt gegeben)
    Dr. oec. troph. Ute Streicher, AOK Neckar-Alb
  • Samstag, 16.02.19, 16.45 – 17.30 Uhr
    „Flugangst, Platzangst & Co. Die Ursachen von Ängsten verstehen und überwinden.“
    Prof. Dr. med. Christoph Bielitz, Ärztlicher Direktor SIGMA-Zentrum Bad-Säckingen
    Vinzenz Von Paul Hospital (Teilnehmer wird noch bekannt gegeben)

Weitere Informationen zur Messe >>>


Vorsätze für das Jahr 2019

von: Marketingabteilung | Datum: 3. Januar 2019

Im Rahmen des RSF-Ratgebers „Psychische Gesundheit“ sprach Prof. Dr. Bielitz über die geplanten Vorhaben für das neue Jahr.

Alle Beiträge des RSF-Ratgebers „Psychische Gesundheit“ finden Sie zum Nachhören auf der Website des Radio Seefunk.

 

 


Im Round Table-Gespräch mit MdB Michael Theurer

von: Marketingabteilung | Datum: 11. Dezember 2018

Lange Wartezeiten, Infragestellung der Kostenübernahme durch Krankenkassen: Bei der Behandlung psychisch Kranker gibt es in Deutschland weiterhin Probleme. Die privaten Fachkrankenhäuser sind deshalb gerade im Bereich der psychiatrischen Erkrankungen ein wichtiger Stützpfeiler in der Gesundheitsversorgung.
 
In einem Round Table-Gespräch hat deshalb Michael Theurer (MdB, Landesvorsitzender der FDP BW, Mitglied im Bundespräsidium und Bundesvorstand der FDP, Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion im Bundestag) mit der Geschäftsleitung des Sigma-Zentrums die schwierigen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen diskutiert und angekündigt, eine entsprechende Parlamentsanfrage zu formulieren. Gleichzeitig zeigte er sich beeindruckt vom Konzept eines der deutschlandweit führenden privaten Fach-Krankenhäuser für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin: Höchstindividualisierte Therapie mit dem Patienten als Partner im Behandlungsprozess.
 
Zum Artikel vom 06.12.2018, Badischen Zeitung >>>

 


1 2 3 10

Download Broschüre