Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Akut-Telefon für Patienten:

+49 (0)7761 / 5566-0

Für Ärzte:

+49 (0)7761 / 5566-300

Rückruf anfordern:

Gerne können Sie einen Rückruf anfordern. Geben Sie hier einfach Ihre Rufnummer ein und optional Ihren Namen.








 
Danke - wir werden uns bei Ihnen telefonisch melden
 
 
 
 
 
Privates Fachklinikum für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Home » Aktuelles

Wie man isst, so lebt man

von: Marketingabteilung | Datum: 28. August 2017

Unsere Nahrung ist nicht nur der tägliche Energielieferant zum Überleben, sondern auch Ausdruck des Befindens, der Genussfähigkeit, unserer Stimmung oder Besinnung auf das Selbst. Nach einem anderen Sprichwort geht „Liebe durch den Magen“, was die soziale Funktion des Essens meint, die gegenseitige Fürsorge zum Wohlergehen sowie Lebensart, Kultur und Kommunikation. Die Art, wie man speist, isst oder schlingt, wird dabei zum Ausdruck der seelischen Verfassung…

Mehr zu diesem Thema können Sie in der „Sprechstunde Psychische Gesundheit“ von Prof. Bielitz in der Zeitschrift „Gesunde Medizin“ online nachlesen >>>


Psychische Belastung, seelische Not: Was tun?

von: Marketingabteilung | Datum: 9. August 2017

Das Sigma-Zentrum wird wegen seines methodenintegrativen und patientenzentrierten Behandlungskonzepts von Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet aufgesucht, darunter von vielen aus Nordrhein-Westfalen.
In der aktuellen Ausgabe von „Zur Gesundheit“ im Raum Düsseldorf und Köln ist eine Rubrik „Psychische Gesundheit“ aufgenommen worden und ein Beitrag zum Sigma-Zentrum mit dem Thema „Psychische Belastung, seelische Not: Was tun?“ erschienen.

Die Fachzeitschrift kann hier kostenfrei online eingesehen werden >>>


Zitat des Monats August 2017

von: Marketingabteilung | Datum: 1. August 2017

Bemerkenswert und nachdenkenswert:

„Die Welt, so mangelhaft sie auch ist, sie ist dennoch schön und reich. Denn sie besteht aus lauter Gelegenheiten zur Liebe.“

Søren Kierkegaard (1813 – 1855)
Dänischer Philosoph, Essayist und Theologe


Download Broschüre