Privates Fachklinikum für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Home » Aktuelles

Erreichbarkeit erleichtert

von: Jacqueline Sieber | Datum: 10. Oktober 2017

Auf der Sigma-Website haben wir zur Verbesserung des Service und der Erreichbarkeit einen Rückruf-Service implementiert: 

Außerhalb der üblichen Geschäftszeiten oder wenn der Apparat Ihres Ansprechpartners besetzt ist, können Sie so ganz einfach Ihre Telefonnummer hinterlassen, unter der wir Sie anrufen sollen. Dazu drücken Sie den auf jeder Website am rechten Seitenrand befindlichen Button „Rückruf anfordern“ und öffnen damit das Eingabefeld für Ihre Telefonnummer und optional Ihren Namen. Spätestens am darauffolgenden Werktag rufen wir Sie zurück.


3000 Abonnenten klickten „Gefällt mir“

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 5. Oktober 2017

Seit Februar 2017 nutzt das Sigma-Zentrum auch die Möglichkeiten einer Präsentation über Facebook und hat bereits zahlreiche Fans gewinnen können. Inzwischen haben sich schon 3000 Nutzer die Firmenseite des Sigma-Zentrums abonniert und „Gefällt mir“ zu Beiträgen zur bio-psycho-sozialen Gesundheit geklickt. Herzlichen Dank für dieses Vertrauen und zahlreiche anregende Dialoge mit den Online-Nutzern.

Wenn auch Sie Nutzer des sozialen Netzes Facebook sind, würden wir uns auch über Ihren Besuch auf unserer Firmenseite Sigma-Zentrum Privatklinik freuen. Verfolgen Sie die Entwicklung dieser Seite mit Informationen zu Fragen der psychischen Gesundheit und den Therapien unseres Klinikums. Gerne dürfen Sie uns dort ebenfalls ein „Like“ hinterlassen.


Interview in SWR4

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 4. Oktober 2017

Zur Vorstellung des Buches „Magere Jahre: Wie ich meine Essstörung überwand“ von Nicole Knörr mit Expertentipps von Psychotherapeutin Sylke Aust am 04.10.2017 im Sigma-Zentrum Bad Säckingen sendete SWR4 ein Interview mit der jungen Autorin, die mit ihrem Buch anderen Betroffenen Mut machen möchte, eine Essstörung professionell behandeln zu lassen. Ersthilfe bietet das Sigma-Früherkennungszentrum.

Das gesamte Radiointerview (Sendung am 04.10.2017, 16:20 Uhr) können Sie hier nachhören:


Immer Diabetes-Test

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 10. September 2017

Die Universitätsklinik Tübingen teilte aktuell per Pressemeldung mit, dass alle Patienten über 50 Jahre, die dort eingeliefert werden, routinemäßig auf Diabetes untersucht werden sollten. Dieser Empfehlung liegt eine mehrwöchige Auswertung von 3733 Patientendaten zugrunde, nach der 23,68 % der aufgenommenen Patienten eine beginnende Zuckerkrankheit und 22,15 % einen Diabetes hatten. Bei 3,7 % wurde die Krankheit neu entdeckt.

Eine solche Qualitätsmaßnahme ist im Sigma-Zentrum Bad Säckingen schon längst Standard: bei sämtlichen Aufnahmen erfolgt hier selbstverständlich eine Untersuchung auf Diabetes, da es zwischen Diabetes und psychiatrischen Erkrankungen zahlreiche Wechselwirkungen gibt. Als einziges Psychiatrisches Krankenhaus Deutschlands ist das Sigma-Zentrum seit 2014 von der Deutschen Diabetes Gesellschaft zertifiziert als „Klinik für Diabetespatienten geeignet„.

 


Anlaufpunkt in Leipzig

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 8. September 2017

Unter dem Titel „Für eine gesunde Psyche“ hat die Leipziger Volkszeitung den Ärztlichen Direktor des Sigma-Zentrums Prof. Dr. Christoph Bielitz anlässlich der Eröffnung einer Privatpraxis in Leipzig interviewt. Neben dem Früherkennungszentrum in Bad Säckingen stellt diese eine zusätzliche Anlaufstelle für einen niederschwelligen Zugang zu psychiatrischer Beratung und zielgerichteter Therapie dar.


Erfolgreiches Angebot zur Früherkennung

von: Jacqueline Sieber | Datum: 19. Juli 2017

Das Früherkennungszentrum des Sigma-Zentrums wurde Anfang des Jahres als ambulante Anlaufstelle für Patienten mit psychischen Problemen eröffnet und wird bereits sehr gut angenommen.
Am 19.07.2017 erschien ein Artikel dazu in der Badischen Zeitung >>>


Sigma-Präsentation beim Verband deutscher Unternehmerinnen

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 29. Juni 2017

Im Rahmen der Jahrestagung des Verbands deutscher Unternehmerinnen VDU mit dem Thema „Unternehmen und Gesundheit“ präsentieren Prof. Dr. Bielitz und Prof. Dr. Schottler im Konzerthaus Freiburg am 29. und 30. Juni 2017 einem Kreis von mehr als 250 Unternehmerinnen aus ganz Deutschland die Leistungen des Sigma-Zentrums und des Früherkennungszentrums.

 

Siehe auch unter https://www.facebook.com/SigmaZentrum/


2000 Abonnenten klickten „Gefällt mir“

von: Jacqueline Sieber | Datum: 28. Juni 2017

 

Seit Februar 2017 nutzt das Sigma-Zentrum auch die Möglichkeiten einer Präsentation über Facebook und hat bereits zahlreiche Fans gewinnen können. Bis heute am 27.06. haben schon fast 2000 Nutzer die Firmenseite des Sigma-Zentrums abonniert und „Gefällt mir“ geklickt.

Herzlich willkommen: Wenn auch Sie Nutzer des sozialen Netzes Facebook sind, würden wir uns auch über Ihren Besuch auf unserer Firmenseite Sigma-Zentrum Privatklinik freuen. Verfolgen Sie die Entwicklung dieser Seite mit Informationen zu Fragen der psychischen Gesundheit und den Therapien unseres Klinikums und kommen Sie mit uns in Dialog. Gerne dürfen Sie uns dort ebenfalls ein „Like“ hinterlassen.

UPDATE: am 30.06.2017 haben wir die 2000er-Marke erreicht! Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen! Gerne informieren wir Sie weiter aktiv aus dem Sigma-Zentrum und zur Entwicklung von bio-psycho-sozialer Gesundheit. Dabei freuen wir uns auch auf einen anregenden Dialog mit Ihnen als Online-Nutzer.


Treffen ehemaliger Patienten am 20./21.05.2017

von: Jacqueline Sieber | Datum: 17. Mai 2017

Am Wochenende findet inzwischen das 15. Ehemaligen-Treffen im Sigma-Zentrum statt. Wie in den zurückliegenden Jahren sind dazu unsere ehemaligen Patienten eingeladen und finden die Möglichkeit der persönlichen Begegnung untereinander sowie mit Ärzten, Psychologen, Fachtherapeuten und Schwestern der Klinik. Das Programm umfasst Vorträge, gemeinsame Mahlzeiten sowie Gelegenheiten für vertrauliche Einzelgespräche mit den anwesenden Ärzten und Therapeuten sowie eine Reihe von Gruppeninteraktionen. Als Gäste werden sie in einigen öffentlichen Teilen der Klinik empfangen – die Therapiebereiche und Patientenzimmertrakte bleiben den aktuellen Patienten vorbehalten.
Von Seiten der Klinik betrachten wir es als Angebot unserer Fürsorge und therapeutischen Gemeinschaft, mit den ehemaligen Patienten, die dies wünschen, in Kontakt zu bleiben. Etwa 100 Gäste haben sich in diesem Jahr angemeldet, um für ein Wochenende nach Bad Säckingen zurückzukehren und die Gelegenheit zu nutzen, mit den anwesenden Therapeuten über ihre persönliche Entwicklung seit der Behandlung im Sigma-Zentrum zu sprechen und sich weitere Beratung zu holen. Wir wünschen allen Teilnehmern eine harmonische und erfolgreiches Begegnung.


Verstärkung für die Klinikabteilungen

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 3. Mai 2017

Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Bielitz begrüßt neue Mitarbeiter:

Dr. med. Sabine Viëtor ist Fachärztin für Psychosomatik, Psychoanalyse, Psychotherapie sowie Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie und hat im April ihre Tätigkeit als Leitende Oberärztin der Abteilung 1 aufgenommen.

Dr. med. Rolf Joist ist ebenfalls seit April neuer Stellvertretender Leiter der Sigma-Tagesklinik. Der Facharzt für Allgemeinmedizin und Facharzt für Innere Medizin / Rheumatologie und Psychotherapeut mit Schwerpunkt Schmerz sowie Sozialmediziner ist in Bad Säckingen bekannt als langjährig niedergelassener Arzt.

Dr. med. Heike Zachowski-Frank ergänzt Abteilung 2 als Ärztin für die Behandlung von somatischen Erkrankungen sowie für therapeutische Aufgaben im Rahmen der Weiterbildung zum Facharzt für psychosomatische Medizin.

Tina Hörhold M.A. erweitert als Musiktherapeutin die im Sigma-Zentrum umfangreiche Fachtherapeutengruppe der Musiktherapie in Abteilung 3.

Dipl.-Psych. Petra Maria Michler ist ab Mai 2017 Psychologische Psychotherapeutin in Abteilung 3.

Niklas Gilsdorf M.Sc. und Michael Petras M.Sc. sind ab Mai 2017 Psychologen in Abteilung 2.

 


1 2 3 4

Download Broschüre