Privates Fachklinikum für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Home » Aktuelles

Immer Diabetes-Test

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 10. September 2017

Die Universitätsklinik Tübingen teilte aktuell per Pressemeldung mit, dass alle Patienten über 50 Jahre, die dort eingeliefert werden, routinemäßig auf Diabetes untersucht werden sollten. Dieser Empfehlung liegt eine mehrwöchige Auswertung von 3733 Patientendaten zugrunde, nach der 23,68 % der aufgenommenen Patienten eine beginnende Zuckerkrankheit und 22,15 % einen Diabetes hatten. Bei 3,7 % wurde die Krankheit neu entdeckt.

Eine solche Qualitätsmaßnahme ist im Sigma-Zentrum Bad Säckingen schon längst Standard: bei sämtlichen Aufnahmen erfolgt hier selbstverständlich eine Untersuchung auf Diabetes, da es zwischen Diabetes und psychiatrischen Erkrankungen zahlreiche Wechselwirkungen gibt. Als einziges Psychiatrisches Krankenhaus Deutschlands ist das Sigma-Zentrum seit 2014 von der Deutschen Diabetes Gesellschaft zertifiziert als „Klinik für Diabetespatienten geeignet„.

 


Anlaufpunkt in Leipzig

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 8. September 2017

Unter dem Titel „Für eine gesunde Psyche“ hat die Leipziger Volkszeitung den Ärztlichen Direktor des Sigma-Zentrums Prof. Dr. Christoph Bielitz anlässlich der Eröffnung einer Privatpraxis in Leipzig interviewt. Neben dem Früherkennungszentrum in Bad Säckingen stellt diese eine zusätzliche Anlaufstelle für einen niederschwelligen Zugang zu psychiatrischer Beratung und zielgerichteter Therapie dar.


Zitat des Monats September 2017

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 1. September 2017

Bemerkenswert und nachdenkenswert:

„Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
Hier ist des Volkes wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein!“

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)
Deutscher Dichter


Wie man isst, so lebt man

von: Jacqueline Sieber | Datum: 28. August 2017

Unsere Nahrung ist nicht nur der tägliche Energielieferant zum Überleben, sondern auch Ausdruck des Befindens, der Genussfähigkeit, unserer Stimmung oder Besinnung auf das Selbst. Nach einem anderen Sprichwort geht „Liebe durch den Magen“, was die soziale Funktion des Essens meint, die gegenseitige Fürsorge zum Wohlergehen sowie Lebensart, Kultur und Kommunikation. Die Art, wie man speist, isst oder schlingt, wird dabei zum Ausdruck der seelischen Verfassung…

Mehr zu diesem Thema können Sie in der „Sprechstunde Psychische Gesundheit“ von Prof. Bielitz in der Zeitschrift „Gesunde Medizin“ online nachlesen >>>


Psychische Belastung, seelische Not: Was tun?

von: Jacqueline Sieber | Datum: 9. August 2017

Das Sigma-Zentrum wird wegen seines methodenintegrativen und patientenzentrierten Behandlungskonzepts von Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet aufgesucht, darunter von vielen aus Nordrhein-Westfalen.
In der aktuellen Ausgabe von „Zur Gesundheit“ im Raum Düsseldorf und Köln ist eine Rubrik „Psychische Gesundheit“ aufgenommen worden und ein Beitrag zum Sigma-Zentrum mit dem Thema „Psychische Belastung, seelische Not: Was tun?“ erschienen.

Die Fachzeitschrift kann hier kostenfrei online eingesehen werden >>>


Zitat des Monats August 2017

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 1. August 2017

Bemerkenswert und nachdenkenswert:

„Die Welt, so mangelhaft sie auch ist, sie ist dennoch schön und reich. Denn sie besteht aus lauter Gelegenheiten zur Liebe.“

Søren Kierkegaard (1813 – 1855)
Dänischer Philosoph, Essayist und Theologe


Essen ist Lebensfreude und gehört zum Wohlfühlen

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 31. Juli 2017

Das Sigma-Restaurant bietet seinen Gästen täglich kalt-warme Buffets zum Frühstück und Abendessen sowie am Mittagessen mehrgängige Menüs zur Auswahl – und für zwischendurch die Vitaminbar. Wir halten Körper und Seele zusammen.

Als einziges psychiatrisches Krankenhaus ist das Sigma-Zentrum von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft als für Diabetiker empfohlen zertifiziert.
Außerdem können mit wirksamen psychotherapeutischen Verfahren die wichtigsten Essstörungen Anorexia nervosa (Magersucht), Bulimia nervosa (Erbrechen nach dem Essen), die Binge-Eating-Störung (Heißhungeranfälle) behandelt werden. >>> Sprechstunde psychische Gesundheit.

Weitere Patienteninformationen zur gesunden Ernährung und zum lebensbejahenden Gastronomiekonzept im Sigma-Zentrum >>>


Therapieplanung im Sigma-Zentrum

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 27. Juli 2017

Individuelle Therapieplanungen mit einem breiten multimodalen Angebot für die psychische Gesundheit.

Informationen zu unserem individuellen Vorgehen für Ihre Genesung >>>


Interner Workshop „Systemaufstellung

von: Jacqueline Sieber | Datum: 22. Juli 2017

Am 27.07. findet ein interner Workshop zum Thema „Systemaufstellung“ mit dem Oberarzt Andreas Noch statt. Er ist Facharzt für Psychosomatik und zertifizierter systemischer Therapeut.

Systemaufstellung ist ein Verfahren, in dem Personen stellvertretend für Akteure in einem Geschehen (Familie, Arbeitsumfeld etc.) auftreten und repräsentativ zueinander in Beziehung (auf-) gestellt werden. Deren Empfindungen und Wahrnehmungen können es dem Aufstellenden ermöglichen, Sinnzusammenhänge, Ressourcen und Lösungen zu finden, zu denen er bisher keinen Zugang hatte.

Erfahren Sie mehr über Systemische Therapien im Sigma-Zentrum >>>


Erfolgreiches Angebot zur Früherkennung

von: Jacqueline Sieber | Datum: 19. Juli 2017

Das Früherkennungszentrum des Sigma-Zentrums wurde Anfang des Jahres als ambulante Anlaufstelle für Patienten mit psychischen Problemen eröffnet und wird bereits sehr gut angenommen.
Am 19.07.2017 erschien ein Artikel dazu in der Badischen Zeitung >>>


1 2 3 4 21

Download Broschüre